Ninja 400

AB CHF 6,890.-

TECHNISCHE DATEN

MERKMALE

MEDIEN

NINJA 400

FÜR DIE STRASSE GEBAUT – VON DER RENNSTRECKE INSPIRIERT

Im scharfen Style der Ninja-Modelle gezeichnet, liefert die Ninja 400 ein atemberaubendes
Styling, LED-Doppelscheinwerfer, leichtes Handling sowie eine entspannte, sportliche
Sitzposition, welche der Ninja 400 ein unbeschreibliches Fahrgefühl verleiht.

Technische Daten

Motortyp
Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenzweizylinder
Hubraum
399 cm³
Hubraum
399 cm³
Bohrung x Hub
70 x 51,8 mm
Kompressionsverhältnis
11.5:1
Ventilsteuerung
DOHC, 8 Ventile
Gemischaufbereitung
Einspritzung: Ø 32 mm x 2
Startsystem
Elektrisch
Motorschmiersystem
Druckumlaufschmierung, Nasssumpf
Maximale Leistung
33,4 kW {45 PS} / 10.000/min
Maximales Drehmoment
38 N•m {3,9 kgf•m} / 8.000/min
CO2-Emissionen
100 g/km
Getriebe
6-Gang
Endantrieb
O-Ring Kette
Primärübersetzung
2.219 (71/32)
Getriebeübersetzung 1.
2.929 (41/14)
Getriebeübersetzung 2.
2.056 (37/18)
Getriebeübersetzung 3.
1.619 (34/21)
Getriebeübersetzung 4.
1.333 (32/24)
Getriebeübersetzung 5.
1.154 (30/26)
Getriebeübersetzung 6.
1.037 (28/27)
Endübersetzung
2.929 (41/14)
Kupplung
Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Bremse, vorne
310 mm Petal-Bremsscheibe. Bremssattel: Doppelkolben-Schwimmsattel
Bremse, hinten
220 mm Petal-Bremsscheibe. Bremssattel: Doppelkolben
Radaufhängung, vorne
41 mm Teleskopgabel
Radaufhängung, hinten
Bottom-Link Uni-Trak, Gasdruck-Stossdämpfer, einstellbarer Federbasis
Rahmentyp
Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Nachlauf
92 mm
Federweg vorne
120 mm
Federweg hinten
130 mm
Reifen, vorne
110/70R17 M/C 54H
Reifen, hinten
150/60R17 M/C 66H
Reifen, hinten
150/60R17 M/C 66H
L x B x H
1.990 x 710 x 1.120 mm
Radstand
1.370 mm
Bodenfreiheit
140 mm
Sitzhöhe
785 mm
Tankinhalt
14 Liter
Gewicht fahrfertig
168 kg

Merkmale

Stilelemente inspiriert von der Ikone Ninja H2

Der Einfluss durch die Ninja H2 ist deutlich erkennbar: an der typischen Verkleidungslippe unterhalb der Scheinwerfereinheit und am Design der Heckverkleidung. Das Design der Verkleidung zieht die Aufmerksamkeit auf sich und lässt die Ninja 400 wie ein grösseres Motorrad aussehen. Verstärkt wird diese Wirkung durch die hervorragende Verarbeitung, welche auf dem Niveau der grösseren Modelle ist.

Doppel-LED-Scheinwerfer

Der schmale LED-Doppelscheinwerfer trägt nicht nur zum markanten Look der Ninja 400 bei, er sorgt auch für gute Sichtbarkeit und hohe Leuchtkraft.

Hochwertiges Cockpit

Die Ninja 400 ist mit der gleichen Instrumenteneinheit wie die Ninja 650 ausgestattet und verfügt über einen grossen analogen Drehzahlmesser, neben dem sich auf der einen Seite die Warnleuchten und auf der anderen eine Ganganzeige sowie eine Multifunktions-LCD-Anzeige befindet.

Leistungsfähiger, fahrerfreundlicher Reihenzweizylinder-Motor

Mit einem Hubraum von 399 cm3 bietet der Motor erheblich mehr Leistung im Vergleich zu seinem Vorgänger (Ninja 400: 33,4 kW, Ninja 300: 29 kW, also plus 4,4 kW). Dies ist vor allem auf die  Fallstrom-Anordnung der Einspritzanlage zurückzuführen, die zusammen mit dem grösseren Luftfiltergehäuse die Ansaugeffizienz verbessert. Das sanfte Ansprechverhalten und das vorhandene Drehmoment bei tiefen Drehzahlen vereinfachen die Kontrollierbarkeit.

Leichter Gitterrohrrahmen

Die Ninja 400 besitzt einen Gitterrohrrahmen, der dem der Ninja H2 ähnelt. Der Motor ist starr montiert und dient als tragendes Element. Dank dieser Rahmenkonstruktion ist das Gewicht des Motorrads deutlich niedriger.

Räder und Bremsen

Mit einem Durchmesser von 310 mm (die gleiche Bremsscheibengrösse wie bei der ZZR1400) bietet die semischwimmend gelagerte Vorderrad-Bremsscheibe der Ninja 400 sichere Bremsleistung. Ein Hauptbremszylinder vorn verschafft der Bremse ein direkteres Ansprechverhalten. Zudem wurden die Masse und Materialien für die Bremsleitung sorgfältig ausgewählt, um ein gutes Feedback und optimale Kontrollierbarkeit beim Bremsen zu gewährleisten. Die Ninja 400 verfügt ausserdem über ein ABS von Nissin, das momentan das kompakteste und leichteste System auf dem Markt ist.

Medien