Ninja ZX-10RR

AB CHF 28,700.-

TECHNISCHE DATEN

MERKMALE

MEDIEN

Ninja ZX-10RR 

GET EVEN CLOSER

Ein ernstzunehmender Gegner: serienmässig ausgestattet mit leichten Marchesini Felgen und
Brembo M50 Bremszangen ist die Ninja ZX-10RR bereit für Ihre Gegner. Für 2019 werden neu
Titanpleuel von Pankl verbaut, was die Leistung auf 204 PS (ohne Ram-Air) erhöht.
Weltweit ist die Ninja ZX-10RR auf 500 Exemplare limitiert. Die Rennstrecke
ruft und die Ninja ZX-10RR ist bereit, die Herausforderung anzunehmen.

Technische Daten

Motortyp
Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder
Hubraum
998 cm³
Bohrung x Hub
76 x 55 mm
Kompressionsverhältnis
13.0:1
Ventilsteuerung
DOHC, 16 Ventile
Gemischaufbereitung
Einspritzung: Ø 47 mm x 4, doppelte Einspritzdüsen
Startsystem
Elektrisch
Motorschmiersystem
Druckumlaufschmierung, Nasssumpf mit Ölkühler
Maximale Leistung
147,1 kW {200 PS} / 13.000/min
Maximales Drehmoment
113,5 N•m {11,6 kgf•m} / 11.500/min
Maximale Leistung mit RAM Air
154,4 kW {210 PS} / 13.000/min
CO2-Emissionen
162 g/km
Getriebe
6-Gang, Kassettengetriebe
Endantrieb
O-Ring Kette
Primärübersetzung
1.681 (79/47)
Getriebeübersetzung 1.
2.600 (39/15)
Getriebeübersetzung 2.
2.214 (31/14)
Getriebeübersetzung 3.
1.944 (35/18)
Getriebeübersetzung 4.
1.722 (31/18)
Getriebeübersetzung 5.
1.550 (31/20)
Getriebeübersetzung 6.
1.391 (32/23)
Endübersetzung
2.294 (39/17)
Kupplung
Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Bremse, vorne
Halbschwimmende 330 mm Brembo Doppel-Bremsscheiben. Brembo M50 Monobloc-Bremssättel: radial montiert, 4 gegenüberliegende Kolben
Bremse, hinten
220 mm Bremsscheibe. Bremssattel: Einkolben
Radaufhängung, vorne
43 mm Upside-Down Teleskopgabel, Typ „Balance Free Front Fork“, externe Druckkammer, Druck- / Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar, Top-Out-Federn
Radaufhängung, hinten
Horizontaler Backlink, Gasdruck-Stossdämpfer (Typ „BFRC“) mit Piggyback, Top-Out-Feder, Druck- / Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar
Nachlauf
107 mm
Federweg vorne
120 mm
Federweg hinten
114 mm
Reifen, vorne
120/70ZR17M/C (58W)
Reifen, hinten
190/55ZR17M/C (75W)
L x B x H
2.090 x 740 x 1.145 mm
Radstand
1.440 mm
Bodenfreiheit
145 mm
Sitzhöhe
835 mm
Tankinhalt
17 Liter
Gewicht fahrfertig
206 kg

Merkmale

Motor als Basis für Rennsport

Basierend auf dem Feedback des Kawasaki World Superbike Racing Teams wurden diverse Änderungen vollzogen, welche sowohl die Leistung wie auch die Beständigkeit weiter verbessern und die Ninja ZX-10RR zur perfekten Basis für ein Rennmotorrad machen.

Ventilbetätigung per Schlepphebel

Der Schlüssel zum Leistungsanstieg ist die neue Ventilbetätigung per Schlepphebel sowie weitere Änderungen, welche die Ninja ZX-10R Baureihe mit ihrer bereits beeindruckenden Motorleistung auf ein neues Level bringen. Die Höchstleistung der Ninja ZX-10RR liegt nun bei 204 PS (bisher 200 PS); ein Wert welcher mit einer Sportauspuff-Komplettanlage für den Einsatz auf Rennstrecken weiter erhöht werden kann.

RR Details

Das auf die Impulsgeber-Abdeckung gestanzte/gravierte „RR“-Logo macht die Ninja ZX-10RR unverkennbar. Der Zündschlüssel ist ebenfalls mit dem „RR“-Logo verziert und erhält so eine besondere Note.

 

Elektronischer Lenkungsdämpfer

Der speziell entwickelte elektronische Lenkungsdämpfer von Öhlins sorgt für die passende Dämpfungswirkung für die jeweilige Fahrzeuggeschwindigkeit und Beschleunigung oder Verzögerung. Überarbeitete Einstellungen wurden für die Rennstrecke und kurvige Strassen optimiert.

Titanpleuel

Die Ninja ZX-10RR erhält als Upgrade leichte Titanpleuel von Pankl. Dadurch ergibt sich, verglichen mit den Standartpleueln, eine Gewichtseinsparung von ca. 400g (Reduzierung der Massenträgheit der Kurbelwelle um ca. 5% = besseres Ansprechverhalten) sowie eine um 600 Umdrehungen höhere Maximaldrehzahl, was zu einer Topleistung von 204 PS (ohne Ram-Air) führt.

 

KQS (Kawasaki Quick Shifter)

Das KQS-System ermöglicht kupplungsfreies Hoch- und Herunterschalten und sorgt damit für eine bessere Performance auf der Strecke. KQS wurde für effektives, sportliches Fahren konzipiert und kann auch auf der Straße bei Drehzahlen von über 2.500 min-1 genutzt werden.

Fahrwerksabstimmung

Das Basis-Setup des Fahrwerks wurde entsprechend den Unterschieden der Ninja ZX-10RR gegenüber den anderen Modellen angepasst.

Geschmiedete Aluräder von Marchesini

Die 7-Speichen-Mehrrichtungsräder aus geschmiedetem Aluminium wurden zusammen mit Marchesini entwickelt und tragen zu einem leichteren Fahrverhalten – besonders bei Richtungswechseln – bei.

 

Medien