Z900RS

AB CHF 13'190.00

TECHNISCHE DATEN

MERKMALE

MEDIEN

Z900RS

TRUE SPIRIT

In Ihrem Lifestyle ist nur Platz für echte Werte. Kawasaki fängt mit seiner Tradition den
Spirit von gestern in einem wirklich authentischen Modern-Classic-Motorrad ein. Hier
lebt eine Legende der 70er-Jahre auf – die Kawasaki-Ikone und „King of Cool“ Z1.
Sie findet einen zeitgemässen Ausdruck in der Z900RS – gebaut um die
Ansprüche der Biker zu erfüllen, zu denen Sie gehören.

Technische Daten

Motortyp
Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder
Hubraum
948 cm³
Bohrung x Hub
73,4 x 56 mm
Kompressionsverhältnis
10.8:1
Ventilsteuerung
DOHC, 16 Ventile
Gemischaufbereitung
Einspritzung: Ø36 mm x 4 mit ovalen Sekundär-Drosselklappen
Startsystem
Elektrisch
Motorschmiersystem
Druckumlaufschmierung, Nasssumpf
Maximale Leistung
82 kW {111 PS} / 8.500/min
Maximales Drehmoment
98,5 N•m {10 kgf•m} / 6.500/min
Kraftstoffverbrauch
5,2 l/100 km
CO2-Emissionen
124 g/km
Getriebe
6-Gang
Endantrieb
O-Ring Kette
Primärübersetzung
1.627 (83/51)
Getriebeübersetzung 1.
2.917 (35/12)
Getriebeübersetzung 2.
2.059 (35/17)
Getriebeübersetzung 3.
1.650 (33/20)
Getriebeübersetzung 4.
1.409 (31/22)
Getriebeübersetzung 5.
1.222 (33/27)
Getriebeübersetzung 6.
0.967 (29/30)
Endübersetzung
2.800 (42/15)
Kupplung
Mehrscheibenkupplung im Ölbad
Bremse, vorne
Halbschwimmende 300 mm Doppel-Bremsscheiben. Monobloc-Bremssättel: radial montiert, 4 gegenüberliegende Kolben
Bremse, hinten
250 mm Bremsscheibe. Bremssattel: Einkolben
Radaufhängung, vorne
41 mm Upside-Down Teleskopgabel, Druck- / Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar
Radaufhängung, hinten
Horizontaler Back-Link, Gasdruckstossdämpfer, Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar
Rahmentyp
Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Nachlauf
98 mm
Federweg vorne
120 mm
Federweg hinten
140 mm
Reifen, vorne
120/70ZR17 M/C (58W)
Reifen, hinten
180/55ZR17 M/C (73W)
L x B x H
2.100 x 865 x 1.150 mm
Radstand
1.470 mm
Bodenfreiheit
130 mm
Sitzhöhe
835 mm
Tankinhalt
17 Liter
Gewicht fahrfertig
215 kg

Merkmale

Legendäres “Yellow Ball” Styling

Die Z900RS SE orientiert sich mit ihrer «Yellow Ball» Lackierung in schwarz und gelb an der legendären Z1.

Assist- und Rutschkupplung

Die vom Rennsport inspirierte Kupplungstechnologie erfordert eine viel geringere Handkraft beim Kuppeln und bietet einen Mechanismus, der das Rückdrehmoment verringert und damit das Stempeln und Rutschen des Hinterrades, etwa beim Runterschalten, verhindert.

Brembo Bremsen

Die Frontbremse mit Komponenten von Brembo (M4.32 Monobloc-Bremszangen, Bremsscheiben und -beläge) zusammen mit neuen Stahflexbremsleitungen verbessern die Bremsleistung und Kontrolle.

KTRC (Kawasaki TRaction Control)

Zwei Modi decken ein grosses Spektrum an Fahrbedingungen ab – von maximalem Vortrieb bei sportlicher Fahrweise bis hin zu hoher Sicherheit auf rutschigen Strassen. KTRC kann auch abgeschaltet werden (OFF-Position am Schalter auf der linken Lenkerseite).

Öhlins Federbein

Das Federbein von Öhlins mit externer Verstellung der Vorspannung verbessert die Fahreigenschaften und den Komfort.

Radialer Hauptbremszylinder

Im Vergleich zur Standardversion Z900RS wurde der Durchmesser des radialen Hauptbremszylinders von ø19.1 mm auf ø17.5 mm verkleinert. Zusammen mit neuen Stahlflexbremsleitungen bietet die neue Bremsanlage mehr Bremsleistung und ein lineares Gefühl am Bremshebel.

Kräftiger, laufruhiger Reihenvierzylindermotor

Genau wie die Z1 ist die Z900RS SE mit einem kräftigen Reihenvierzylindermotor ausgestattet – eine Motorkonfiguration, die eine hervorragende Ausgewogenheit zwischen Leistung sowie Handling bietet und hier den Fokus auf den unteren bis mittleren Drehzahlbereich legt.

Auspuff-Sound-Design von Kawasaki

Der Klang der Auspuffanlage wurde so ausgelegt, dass er positive Emotionen beim Fahrer weckt. Das Sound-Design fokussiert sich auf das erstmalige Aufheulen des Motors beim Starten und das tiefe Grollen im Leerlauf sowie bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Medien